„Wir Schützen… Kronberg seit 1398… wer sonst?“

Dieser Slogan ist zusammen mit der Kronberger Burg auf den neuen Oberteilen der Mitglieder der Cronberger Schützengesellschaft v. 1398 e.V. zu sehen. Die Idee ein neues, auffälliges Logo zu entwerfen um bei Veranstaltungen als Verein aufzufallen reizte den 2. Vorsitzenden Rolf Gilgen bereits Anfang des Jahres. Als das erste bestickte Polo-Shirt als Muster im Verein vorgestellt wurde, kam es bei Jung und Alt gleichermaßen gut an sodass kurz darauf eine Großbestellung in Auftrag ging. Den ersten Auftritt hatten die neuen Oberteile bei der Thäler Kerb 2012, die traditionell durch Böllerschüsse der Schützen eingeleitet wurde.

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für das alljährliche Preisschießen am ersten Novemberwochenende, bei dem Nichtschützen ab 12 Jahren die Möglichkeit haben beim Luftgewehrschießen einen von zwanzig Preisen zu gewinnen. In diesem Jahr darf der Hauptgewinner ein Laptop im Wert von 500 € mit nach Hause nehmen. Nicht nur Einzelpersonen können teilnehmen, zusätzlich haben Gruppen die Chance als 5-Personen-Team den Carl-Neubronner-Pokal zu gewinnen. Nach Terminvereinbarung besteht für Firmen und Vereine die Möglichkeit im Rahmen einer Firmenfeier oder gemütlichen Zusammenseins vorzuschießen. Aber auch Einzelschützen dürfen in diesem Jahr bereits vor dem offiziellen Termin ihr Können beweisen. Im Rahmen des Projektes „Ziel im Visier – Zukunft Schützenverein“ des Deutschen Schützenbundes lädt die Cronberger Schützengesellschaft am 06.10.2012 zum Tag der offenen Tür ein. Von 11 Uhr bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit näheres über den Schießsport zu erfahren. Interessierte erhalten einen Einblick in die verschiedenen Disziplinen wie Luftgewehr, Sportpistole und Kleinkalibergewehr mit Vorstellung der entsprechenden Ausrüstungen und Waffen. Neben dem Preisschießen mit dem Luftgewehr können auch die anderen Disziplinen an diesem Tag ausprobiert werden. Alle Interessierten sind jedoch auch immer donnerstags ab 19.00 Uhr herzlich eingeladen im Vereinshaus vorbeizukommen, Oberer Lindenstruthweg 64, 61476 Kronberg.