Unser neuer Schützenkönig 2015 mit Gefolge und neuen Ehrenmitgliedern

Veröffentlicht von

In diesem Jahr wurde die Königsfeier der Cronberger Schützengesellschaft 1398 e. V., welche sonst in eher herbstlicher Atmosphäre im September stattfand, kurzerhand in eine Grillfeier im Juli umgewandelt. Dies kam bei allen Schützen und Angehörigen gut an – bei lockerer sommerlicher Stimmung und nachdem sich die Anwesenden die Ereignisse des ersten Halbjahres in Form einer Bilderpräsentation in Erinnerung gerufen hatten, wurden die Sieger des Königsschießens bekannt gegeben. Da beim Königsschießen die Königsserie ausgelost wird und derjenige gewinnt, der auf diesen Scheiben die besten Schüsse erzielt hat, kam es überraschend, dass es sowohl dem ersten Ritter wie auch dem König vom vorherigen Jahr, Gerhard Winter und Dietmar Seel gelungen war, ihre Titel zu verteidigen. Als zweiter und dritter Ritter 2015 wurden Alfredo Donati und Sarah Horvath ernannt. Bei den Jugendlichen gewann Philipp Kunkel als Prinz 2015, gefolgt von seinen Pagen Janik Jeß und Aphinya Singha.

Neben den Siegern des Traditionsschießens ehrten die Schützen Alfredo Donati und ernannten ihn als Ehrenmitglied. Alfredo Donati hat sich in den vergangenen 48 Jahren als hervorragender Schütze, Teilnehmer bei Weltmeisterschaften, Übungsleiter, Kampfrichter, Schützenmeister Gewehr, Gausportleiter, hervorragender Handwerker und nicht zuletzt als gute Seele der Theke ehrenamtlich für den Verein engagiert. Außerdem wurde Rüdiger Hertenstein mit der längsten Vereinszugehörigkeit von 61 Jahren ebenfalls als Ehrenmitglied ernannt. Er war von 1967 bis 1972 und 1974 bis 1975 als Schützenmeister Gewehr für den Verein aktiv.